Auftaktsieg

Am heutigen Samstag den 5.11 startete nun auch endlich die neue Saison der Icebreakers mit dem Auswärtsspiel gegen die Buffalos und dem Einstand des neuen Spielertrainer Duos Wenzel und Grau.

Das Spiel begann gleich mal richtig gut, und man konnte sich gleich im ersten Wechsel ein Powerplay erarbeiten, welches eiskalt von der zweiten Reihe abgeschlossen wurde.

Eine traumhafte Kombination über 3 Stationen die am Ende unser Logen Oli ins leere Tor abschloss. Chancen gab es des Weiteren auf beiden Seiten doch das nächste Tor erzielten die Buffalos. Scheiben Eroberung im eigenen Drittel ein schnell vorgetragener Konter der eiskalt abgeschlossen wurde und Stephan Tausche im Tor keine Chance lies.

Die Icebreakers waren aber keines Wegs geschockt und schlugen postwendend zurück. Mit Einem schönen Schuss von der blauen Linie erzielte Joker der Neuzugang die erneute Führung.

Es wurde noch besser in Drittel 1 wieder war es der Logen Oli der die Scheibe in der neutralen Zone aufnahm ins angriff Drittel marschierte und abzog zwar wurde der Schuss vom Verteidiger geblockt doch den Rebound hat man eiskalt ausgenutzt das es mit 3:1 in die Erste Drittelpause ging.

Das zweite Drittel ging komplett an die Buffalos. Sie konnten sogar in unterzahl den Anschluss wieder her stellen.

Chancen gab es in diesen Drittel nur für den Gegner. Stephan Tausche hielt sein Team mit dem ein oder anderen guten Save im Spiel.

Mit 2-3 ging es ins letzte Drittel. Coach Wenzel und Grau stellten das Team nochmal neu ein.

Die Icebreakers fanden nun wieder besser zu ihrem Spiel und belohnten sich mit dem 2-4 durch Arthur Bindemann.

Unnötiger weiße brachte man sich selbst duch dumme Strafen noch einmal in Gefahr. Ein ums andere mal konnten die Penalty Killer aber die Situationen bereinigen und ließen keinen weiteren Treffer zu.

Als neue Tradition wird nun auch immer der Spieler des Spiels gewählt. 
Das erste mal ging der Titel heute an unseren Goalie mit der #33 Stephan Tausche.

Somit gewinnen die Icebreakers ihr erstes Saison Spiel mit 2-4 gegen die Buffalos. Wir bedanken uns beim Gegner für ein faires Spiel. Auch ein Dank an Bubu und Krevet für die tolle Schiedsrichter Leistung. Weiter geht's für die Icebreakers in drei Wochen mit dem Heimspiel gegen die Eisbären Lauf.

DUSCHFEE

TRAININGSLAGER 2016/2017

Männer! It’s Pilsen Time!

Kulturen muss man pflegen und zu einer guten Saison darf die Vorbereitung nicht fehlen.

Deshalb gibt’s auch dieses Jahr wieder ein Trainingslager.

Ort: Pilsen

Datum: 18.-20.11.2016

Kosten: ca. 130 EUR für 4 Eiszeiten mit Trainer

Bitte gebt mir bis Montag, den 03.10.2016 Bescheid ob ihr dabei seid – eine extra Einladung wird es auf Grund des zeitlichen Engpasses diesmal nicht geben :-)

Zusagen auch diesmal via Doodle unter folgendem Link: http://doodle.com/poll/6f65fxhvsh5r77pg

Für alle die sich noch nicht zur Saisonstartfeier angemeldet haben gibt’s hier nochmal den Link: http://doodle.com/poll/fdwiutd4c8icr3ii

Sportliche Grüße

Maik

Saisonplanung 16/17

Hallo IceBreakers!

Die neue Saison wirft Ihre Schatten voraus! Nach der 3. DNHL-Finalteilnahme in Folge geben Ralph Teckenberg und Bernd Mirschberger den Stab weiter an unsere neuen Coaches Michael "Paul" Wenzel und Basti Grau!
Vielen Dank an Tecki und Bernd für Ihr Engagement in den letzten Jahren und viel Glück und Erfolg für unser neues Trainerduo Paul und Basti!

Die größtenteils auch weiterhin gültige Aufgabenverteilung (Ligabetrieb) könnt Ihr der beigefügten Datei entnehmen, außerdem begrüßen wir als bisher einzigen Neuzugang für die kommenden Saison Andreas "Joker" Sicker im Liga-Team!

Ligamannschaft:

Die für den Ligabetrieb gemeldeten Spieler könnt Ihr der beigefügten Aufstellung entnehmen (Meldung an die DNHL erfolgt voraussichtlich am 01.07.16!).

Dienstags-Zockermannschaft:

Die Zusammensetzung hat sich aufgrund von Abgängen leicht verändert. Die gemeldeten Stammspieler (Udo, Stephan, Andy A., Andi L. Horst, Micha, Michel, Jan, Christoph, Siggi, Alex, Dieter, Tecki) erhalten in den nächsten Wochen eine separate Mail mit der Bitte den Jahresbeitrag möglichst zeitnahe zu überweisen!

Samstags-Mannschaft (ehem. Kooperation mit den "Fliesenlegern"):

Hier ist die Anzahl der Eiszeiten auch dieses Jahr wieder sehr begrenzt, sobald hierzu eine genaue Information vorliegt leite ich diese an Euch weiter.

Grundsätzlich werden die Trainingsmöglichkeiten/Eiszeiten nahezu unverändert sein. Neben der regelmäßigen Eiszeit auf der kleinen Eisfläche für die Zockermannschaft (Dienstags) und den "großen" Eiszeiten am Samstag in der Arena Nürnberg wird es wieder die Montags-Eiszeit in Höchstadt geben (hierzu sind besonders die Ligaspieler eingeladen!).

Aktuelle Informationen findet Ihr wie immer auf unserer Facebook Seite www.facebook.com/Icebreakershockey/ (BITTE LIKEN!) und auf unserer Homepage www.icebreakers-hockey.de (nicht ganz so aktuell), hier nutzen wir auch weiterhin sehr intensiv das Forum für Termineinträge.

Für Rückfragen stehe ich Euch selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung und freue mich auf eine weitere richtig geile Saison mit Euch!

Herzliche Grüße

Euer

Stefan #55

P.S.: Bis Ende September sind wir regelmäßig beim Inline-Zocken in Erlangen anzutreffen (Freitags 18 Uhr / Sonntags 10 Uhr / siehe Forum) einfach mal vorbeikommen.... ;-)

Ligeneinteilung

Kurz vor unserer Abfahrt ins ILH-Trainingslager nach Pilsen noch eine kurze Info bzgl. der kommenden Eishockey-Saison:

Die Ligeneinteilung steht! Wir freuen uns auf faire Spiele gegen Eisbären Lauf Revival / Nürnberg Hurricans / Buffalos Hockey 

Duschfee!

Finalniederlage

Finale verloren: Canalian Rats e.V. vs IceBreakers Hockey 5:2

Trotz einer guten Leistung mussten wir die 3. Saisonniederlage gegen die Rats hinnehmen... nächstes Jahr auf ein Neues! Wir gratulieren den Rats zur einem verdienten Sieg und wünschen Euch allen einen schönen Sommer!

IceBreakers Hockey since 2004